Für mich als Autorin ist es etwas ganz Beson­de­res, im Krei­se von inter­es­sier­ten Men­schen mein Buch vor­stel­len zu dür­fen. Die Atmo­sphä­re ist von Mal zu Mal anders, je nach­dem wo die Lesung statt­fin­det, wie groß die Grup­pe ist und wel­che Dyna­mik gera­de vor­herrscht. Aber eines zieht sich wie ein roter Faden durch alle Ver­an­stal­tun­gen: Die ner­vö­se Anspan­nung, die im sel­ben Moment abge­löst wird von pri­ckeln­der Vor­freu­de, wenn ich gemein­sam mit mei­nen Zuhö­rern ein­tau­che in mein Buch. Denn das Span­nen­de ist, dass sich die Hand­lung wäh­rend des Vor­le­sens auch für mich stets neu ent­fal­tet und das, obwohl ich die Geschich­te eigent­lich in und aus­wen­dig ken­ne …      

Jede Lesung ist eine wun­der­ba­re neue Her­aus­for­de­rung!
Hier ein paar beson­ders schö­ne Ein­drü­cke …

2019

Mai
Im ‘chic-antique’, dem tren­di­gen Deko-Laden von Michi Titt­ler in Neu­siedl am See im Bur­gen­land.

April
Gemein­sam mit Vere­na Pacher von ‘raum­ver­liebt’ im neu eröff­ne­ten Vita Life-Zen­trum.

In den stim­mi­gen Räum­lich­kei­ten von Son­ja Bund­schuh macht das Lesen gleich noch ein­mal so viel Freu­de.

2018

Novem­ber
In Sie­ve­ring vor gro­ßem Publi­kum und einer von mei­nem Mann gezau­ber­ten Kulis­se.

… Signie­ren ist der Applaus des Autors — und ein Genuss, der zele­briert wer­den will! wink

Oktober
Mit mei­ner hoch­ge­schätz­ten Autoren­kol­le­gin Danie­la Schwai­ger bei einer Dop­pel-Lesung in Hal­lein.

Novem­ber
Signie­ren im Café Prückl im Anschluss an die Prä­sen­ta­ti­on der Nach­fol­ge-Buch­grup­pe.

Okto­ber
Pre­mie­ren-Lesung im gemüt­li­chen ‘Art­ort’ von Bar­ba­ra Loib­neg­ger — mit viel Herz­klop­fen und unbän­di­ger Freu­de! smile

All die Anstren­gun­gen der ver­gan­ge­nen Mona­te und die Auf­re­gung sind ver­ges­sen, als ich mei­nen ers­ten Roman einem begeis­ter­ten Publi­kum vor­stel­len darf.

2017

11. Novem­ber

Pre­view im Café Prückl:
Lesen aus dem Manu­skript.

Die Auf­re­gung ist groß, doch am Ende über­wiegt ein­deu­tig das Glücks­ge­fühl! embarassedsmile

Vor­be­stel­lun­gen für ‘Tris­pi­ro-Zurück zu dir’ wer­den mit Freu­den ange­nom­men!

So viel­fäl­tig wie die Lesun­gen
sind auch die dazu­ge­hö­ri­gen Ankün­di­gun­gen: